Endlager

Die Dünngülle gelangt in dieses Endlager. Auch hier entstehen noch kleine Mengen Gas, weil die Gülle noch warm und aktiv ist. Um das restliche Gas zu nutzen, ist auch das Endlager mit einer elastischen, gasdichten Haube abgedeckt.  Das Endlager hat ein Volumen von 1600 m3.

Die Gärgülle wird hier gelagert, bis sie ausgeliefert werden kann.